background

Bei strahlendem und warmem Wetter konnte der Turnverein Flamatt-Neuenegg die 11. Ausgabe des Raiffeisen Sense Sprint durchführen. Der Sprintwettkampf zog auch dieses Jahr viele Kinder und Jugendliche an: 101 Startende sprinteten über 60 bzw. 80 Meter. Dabei wurde die Dorfstrasse in Neuenegg für gut zwei Stunden gesperrt und die Sportlerinnen und Sportler hatten Vorrang.

Der ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Die Fotos finden Sie hier.

Die Rangliste finden Sie hier:

 

Zwei Vereinsmitglieder starteten am Kantonalfinal in Fribourg im Sprint:

Lara-Maria Schertenleib erreicht in der Kategorie W11 den sensationellen 2. Rang mit einer Zeit von 9.21 über 60 Meter.

Milena Bula erreicht in der Kategorie W13 den 9. Rang und verpasst den Finallauf um eine Hunderstelsekunde (8.97 über 60 Meter). 

 

Wir gratulieren herzlich zu diesen super Resultaten.  

-> Rangliste                   -> Fotos finden Sie in der Galerie 

  

Die Jugendriege holt am UBS Kids Cup in Niederwangen 6 Medailen. Mehr dazu finden Sie hier:

Bericht
Rangliste
Fotos

Herzliche Gratulation an die Gewinnerinnen und Gewinner. 

  

 

 

 

 

Neun Jugendliche des Turnverein Flamatt-Neuenegg haben am
UBS Kids Cup in Schwarzenburg teilgenommen. 

 

 

 

 

 

Der TV Flamatt-Neuenegg hat anlässlich der Hauptversammlung vom Freitag, 7. Februar 2014 ein neues Vorstandsmitglied gewählt: Kurt Gimmel übernimmt von Beat Roschi die Aufgabe als Verantwortlicher Kommunikation / Heftli. Ich wünsche Kurt an dieser Stelle viel Spass in dieser neuen Aufgabe und freue mich auf die Zusammenarbeit.

Der Präsident hat die anwesenden Vereinsmitglieder aufgefordert, Vision zu entwickeln und solche zuzulassen. Am Beispiel des Baus des Gotthardeisenbahntunnels zeigte er auf, mit welchen Hürden die Menschen konfrontiert waren, ihre Vision umzusetzen. Gleichzeitig war es aber auch wichtig, alte Zöpfe abzuschneiden. Der Turnverein hatte in der Vergangenheit die Kraft, neues auszuprobieren: Sense Sprint, Fit55plus oder der Vereinsabend von Ende Januar 2014. Ich wünsche mir, dass wir auch weiterhin Vision entwickeln können und dass wir als Turnverein neuen Ideen positiv gegenüberstehen und den Mut haben, etwas auszuprobieren.

An der Hauptversammlung konnten wir das vergangene Jahr nochmals Revue passieren lassen: Diverse Veranstaltungen wie die Turnfahrt, die Bundesfeier oder das Gemeindeduell mussten organisiert und durchgeführt werden. Vor allem die Jugend war sehr aktiv: Neben der Teilnahme am eidgenössischen Turnfest (ETF) in Biel/Bienne war die Jugend auch an den UBS Kids Cups in Heitenried, Schwarzenburg und Niederwangen mit dabei. Und dann gab es auch noch zwei Highlights zu feiern: Das 10 Jahre Jubiläum unserer Riege Fit55plus sowie der Raiffeisen Sense Sprint, der ebenfalls sein 10. Jubiläum feiern konnte.

Der Verein umfasst rund 100 Aktiv-, Frei- und Ehrenmitglieder, 63 Passive und Gönner, 15 Mitturnende in den Riegen sowie rund 40 Jugendliche in den diversen Jugendriegen. Die Trainingszeiten und weitere Details sind auf www.tvfn.ch abrufbar.

Die Höhepunkte des neuen Turnerjahres sind die Turnfahrt nach Urtenen, das TBM-Turnfest in Toffen, die Organisation der Festwirtschaft anlässlich der Bundesfeier am 31. Juli 2014, die Jugendsporttage in Zollikofen und die elfte Durchführung des „Raiffeisen Sense Sprint“ auf der Dorfstrasse in Neuenegg vom 6. September 2014.

 

Nächste Termine




Copyright © 2017 Turnverein Flamatt-Neuenegg (tvfn.ch). Alle Rechte vorbehalten. - Kontakt Webmaster: info@tvfn.ch