background

 

Am Samstag, 27. Januar 2018 liessen sich die Jugendriegeler und ihre Eltern bereits zum dritten Mal vom Leiterteam aufs Glatteis führen. 
18 Kinder sind dem Ruf gefolgt und hatten auf der Eisbahn Weyermannshaus ihren Spass. 

Die Bilder gibt's wie immer in der Galerie.

 

 

 

 

 

 

Letzten Dienstag war's soweit: 15 Eltern stellten sich der Herausforderung, in einer von den Kindern vorbereiteten Turnstunde etwas vom angesammelten "Wiehnachtsspäck" zu verlieren. 
Nach dem Einturnen mit Aerobic durfte mit Würfeln erspielt werden, an welchem der sechs Posten die nächste Übung geturnt werden durfte. Sei es Kopfstand, Hindernislauf über Schwedenkasten 
oder Krafttraining mit und ohne Medizinball: Für rote Köpfe wurde gesorgt. 

Fotos sind in unserer Galerie zu finden. 

 

 

 

 

Bereits zum 13. mal organisierte Max BInggeli mit Therese den Super 10-Kampf für alle Aktivmitglieder. Wiederum haben die Beiden knifflige und lustige Übungen für die neun 4er Teams zusammengestellt. Sei es Becher zum Stehen zu spicken, WC-Papierrollen mit Unihockeyschläger zu transportieren, Tischtennis-Bälle mit einem Teller aufzufangen, eine Stoff-Maus zu treffen, Ringe über einen Malstab zu werfen oder durch einen Sack zu schlüpfen usw. Mit einem Joker konnte bei einer freigewählten Disziplin die doppelten Punkte gutgeschrieben werden. Alle hatten den Plausch und freuten sich an guten Leistungen und natürlich auf den gemütlichen 2. Teil.

Festlich wurden die Tische von Anita Gast und Doris Hofstetter dekoriert. Die Fleisch-/Käseplättchen waren lecker. Mit Kuchen und Kaffee wurde der gemütliche Abend abgerundet und Alle freuen sich bereits auf nächsten Dezember, wenn es wieder heisst „Super 10-Kampf“ in der Halle Neuenegg.

Ganz herzlichen Dank an Max, Therese, Anita und Doris.

Hier geht's zu den Fotos.

 

Leider schon vorbei: Am 1. Dezember fanden sich beinahe 150 Personen - Turnerinnen und Turner vom  MuKi über Kitu bis zu den Jugendriegen und Leichtathleten begleitet von ihren Eltern und Geschwistern - in Flamatt ein, um gemeinsam die beinahe schon traditionelle Waldweihnachtsfeier der Jugendriegen zu feiern. 

Danke an alle die mit dabei waren. Schön dass Ihr da wart.

...und natürlich ein grosses Merci an die Organisatoren. 

Einige Bilder haben den Weg in die Galerie gefunden.

 

 

 

 

An Halloween 2017 war in der Meitschiriege "klein" gruseln angesagt. 

Hexen, Vampire und Einhörner kamen, um zu turnen. 

Wie das ausgesehen hat, kann in der Galerie angeschaut werden.

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine




Copyright © 2017 Turnverein Flamatt-Neuenegg (tvfn.ch). Alle Rechte vorbehalten. - Kontakt Webmaster: info@tvfn.ch