background

Trotz Sturmwarnung fanden sich auch in diesem Jahr knapp 150 Personen - Turnerinnen und Turner vom  MuKi über Kitu bis zu den Jugendriegen und Leichtathleten begleitet von ihren Eltern und Geschwistern - bei der Feuerstelle Auwald in Flamatt, um gemeinsam mit dem Samichlous und Schmutzli Waldweihnachten zu feiern. 

Nachdem der Samichlous die Turner in Gruppen (aufgeteilt nach Riege) sehr gelobt und auch etwas ermahnt hat, erhielt jeder ein Chlouse-Säckli. Einige bedankten sich mit einem schönen Versli oder einer Zeichnug, worüber sich der Samichlous sehr gefreut hat. 

Da inzwischen das Wetter umgeschlagen und es zu regnen begonnen hatte, kamen die warmen Würste und der heisse Glühwein und Tee gerade recht. 

Schön dass Ihr alle dabei wart. Vielen Dank auch an unsere Organisatoren. 

 

 

 

Nächste Termine




Copyright © 2017 Turnverein Flamatt-Neuenegg (tvfn.ch). Alle Rechte vorbehalten. - Kontakt Webmaster: info@tvfn.ch